Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
RolandGiersig

Was wäre, wenn?

Was wäre, wenn das Unglück von Duisburg nicht passiert wäre? Wenn die Verantwortlichen die Love-Parade nicht genehmigt hätten? Ich traue mich zu sagen, dann hätten wir einen ähnlichen Aufruhr, nur dass halt den Verantwortlichen was-weiß-ich-alles vorgeworfen worden wäre. Der Begriff "faschistoid" wäre wohl gefallen, "undemokratisch", "rückständig", vielleicht auch "menschenfeindlich" und "intolerant" und noch vieles mehr. Ja, in den Geschichtsbüchern finden sich halt keine Helden, die Unglücke durch bloße Verbote vermieden haben, sondern nur jene, die im Nachhinein die Sachen wieder gerade gebogen haben (auch wenn sie herzlich wenig dazu beigetragen haben, weil das eh von selbst passiert wäre).

Hätte ein Bürokrat vor dem 11.9. darauf bestanden, dass alle Cockpit-
Türen verstärkt worden wären und verschlossen zu halten sind, er wäre von dem starken Gegenwind der Fluglinien und der Pilotengewerkschaft von seinem Posten geweht worden. im Nachhinein ist man immer schlauer...

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl