Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
RolandGiersig
Mit dem ab Juli gültigen „Hundeführschein“ will die Stadt Wien verantwortungslose Hundehalter disziplinieren. Der Vorstoß ist gut gemeint, aber unsinnig: Kein Experte unterstützt die verwendete „Rassenliste“, die allerlei exotische Tiere enthält, aber nicht den häufigsten Beißer – den Schäfer. Dabei gäbe es durchaus sinnvolle ­Methoden, Gefahren durch Hunde abzuwenden.
...
• profil online • Kampfhunde: Der Hundeführerschein ist gut gemeint, aber unsinnig • Politik, Inland

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl